Pikeur - Herren Kniebesatz Reithose RODRIGO GRIP II

Pikeur - Herren Kniebesatz Reithose RODRIGO GRIP II -- CALEVO.com Shop
Auswahl:
Gewicht: 0.5 kg
Bestellnummer:
Lieferstatus: lagernd
  
Preis: 189,50 EUR
incl. Mehrwertsteuer plus Versandkosten
Gratisversand ab 50,-EUR innerhalb Deutschlands
Pikeur - Herren Kniebesatz Reithose RODRIGO GRIP II

Bequeme Herren Reithose mit innovativer PU-Beschichtung im Bereich des Knieeinsatzes. Die GRIP-Beschichtung ist auf der bewährten Baumwoll-Microfaser-Qualität aufgebracht und sorgt somit für maximalen Tragekomfort - hautfreundlich, hoch elastisch, hoch strapazierfähig und atmungsaktiv. Zwei komfortable Schubtaschen vorn, zwei Gesässtaschen mit Patten hinten sowie die breiten Gürtelschlaufen stehen für den besonderen Look dieser beliebten Reithose. Der seitliche Stretchbeinabschluss aussen sorgt für perfekten Halt ohne Klettverschluss. Material: 64% Baumwolle, 29% Polyamid, 7% Elasthan. Waschbar bei 30 Grad C.

Verfügbarkeit
Größe / Farbeweiss night blue safari truffle dark shadow schwarz
102bestellbar kurzfristig bestellbar kurzfristig lagernd bestellbar
44lagernd kurzfristig kurzfristig kurzfristig kurzfristig bestellbar
46kurzfristig kurzfristig bestellbar kurzfristig kurzfristig bestellbar
48lagernd lagernd kurzfristig kurzfristig lagernd bestellbar
50lagernd kurzfristig bestellbar kurzfristig lagernd bestellbar
52lagernd kurzfristig bestellbar bestellbar kurzfristig bestellbar
54kurzfristig kurzfristig bestellbar bestellbar bestellbar bestellbar
94kurzfristig bestellbar kurzfristig kurzfristig bestellbar bestellbar
98lagernd bestellbar bestellbar bestellbar lagernd bestellbar
Artikel mit dem Status "lagernd" können sofort und die mit "kurzfristig" in wenigen Tagen verschickt werden.
Die Lieferzeiten und Verfügbarkeit der Artikel mit dem Status "bestellbar" sind vom Hersteller abhängig.
Pikeur - Herren Kniebesatz Reithose RODRIGO GRIP II
CALEVO® Discountsystem 2020

Discountsystem Sparen Sie jetzt bis zu 15%!
Für einen Preisnachlass benötigen Sie lediglich einen Umsatz von 200,- EUR in diesem Jahr.